• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Bahner Forum

International Beklagt sich Irgendwer über volle Züge?

  • 357
  • 1
Andere Länder, andere Sitten...

Roush Hour

"Genießen Sie ihren Urlaub in vollen Zügen...Die Bahn!"

Schönen Gruß,
Ingo

National Notgelandeter Pilot legt Bahnverkehr lahm

  • 226
  • 1
Notgelandeter Pilot legt Bahnverkehr lahm
Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte werden an die Bahnstrecke bei Frauenhain gerufen. Der Anlass dafür ist mehr als merkwürdig.

Sächsische Zeitung

National Nach 24 Jahren - Goodbye "Schönes Wochenend- Ticket"

  • 598
  • 18
Am Sonntag endete eine Ära:


BahnDas Aus für das Schönes-Wochenende-Ticket
Vor 24 Jahren war die Freude groß: Für ein paar Mark per Bahn durch ganz Deutschland! Jetzt wird das Wochenendticket abgeschafft. Aber es gibt Alternativen. Nicht nur bei der Bahn.
Eigentlich war das Ticket seit Jahren nur noch ein Schatten seiner Selbst. Ich kann mich noch gut an die Anfangszeit erinnern, als für 15 DM 5 Personen zwei Tage den Nahverkehr nutzen konnten. Nun hat sich das ganze durch Verbünde, Rabatte und andere Aktionen überlebt. Aber schön waren die Zeiten schon, wenn auch stressig. Ehemals leere Züge waren überfüllt. Haltezeitüberschreitung gehörten zur Tagesordnung. Ganze Familienausflüge wurden geplant. Fußballfans, Wandergruppen, Sportvereine -alle fuhren plötzlich Nahverkehr! Nun sind die Züge aber...

National Strategiepapier „Starke Schiene“ - kommt der Slogan aus der Politik?!

  • 435
  • 6
Gute Kita- Gesetz und ähnliches haben es vorgemacht! Die Bahn zieht nach?! Aber mal ehrlich, wie das Kind nun heißt ist doch egal. Leider kommen Programme, Konzepte, Slogans mittlerweile ja in so regelmäßigen Abständen, dass man sie max. noch als Absichtserklärungen wahrnimmt.

Ein Kommentar hierzu:


Die riskante „Germany first“-Strategie der Deutschen Bahn

Die Deutsche Bahn will sich aus dem Ausland zurückziehen. Dafür soll der Bahnverkehr hierzulande saniert werden und als sauberes Verkehrsmittel und Vorreiter beim Klimaschutz kräftig wachsen. Die Strategie hat allerdings gleich zwei Haken.
Und wie überall ist mindestens einer dagegen und somit beginnen die Probleme! Auch das Klimazugpferd ist aus meiner Sicht fadenscheinig, denn das setzt voraus, dass irgendwann mal irgendwas funktioniert...

National Neues aus dem Bahntower zum Personal

  • 778
  • 12
Ein ziemlich kritischer Artikel zur neuen Einstellunskampagne:


Krisenmodus als Berufsalltag
Kommt die Personaloffensive der Bahn zu spät?

Heute 21:01 UhrThomas Wüpper
Schon jetzt ist die Personalnot bei der Deutschen Bahn AG groß. Und in den kommenden zehn Jahren geht die Hälfte der Belegschaft in Rente.
Viel Wahres, aber warum erst jetzt?

MfG
maschwa

International Ein BÜ-Unfall der besonderen Art....

  • 567
  • 3
Drei auf einen Streich (Haus, LKW, Zug)...., das muß man dem "Experten" erstmal nachmachen! (Bild 2 im Artikel zeigt eine Übersichtsaufnahme!

https://www.salzburg24.at/news/salzburg/grenznah/munderfing-lkw-kracht-in-zug-und-hausmauer-66715933?fbclid=IwAR1IcP0APyqPl8mMg2ZksXlQi_J31v_hLZPXGwaBXkCCtXfFtVI7naOsSUs

National Bombardier ....und das Verhalten gegenüber dem Kunden

  • 540
  • 6
Auch wenn hier ein ausländisches Beispiel erwähnt wird, so zeigt es doch deutlich die Einstellung dieser Firma:

https://www.srf.ch/news/schweiz/beschaffung-neuer-sbb-fernzuege-von-beginn-weg-ein-drama

National Plenarprotokoll 19/79 Deutscher Bundestag Stenografischer Bericht 79. Sitzung Berlin, Mittwoch, den 13. Februar 2019

  • 323
  • 0
Ich habe aus Gründen der leichteren Suche die entsprechenden Passagen mit Bahnbezug mal kopiert!


Frage 55 Antwort des Parl. Staatssekretärs Enak Ferlemann auf die Frage des Abgeordneten Stefan Gelbhaar (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): Wie bewertet die Bundesregierung inhaltlich das Ergebnis der Umfrage der Zeitung „Der Tagesspiegel“ gemeinsam mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey, welches besagt, dass 77,4 Prozent der deutschen Gesamtbevölkerung finden, die Bundesregierung tue zu wenig für Nahverkehr, Fahrradfahrende und andere Alternativen zum Auto (www.tagesspiegel.de/politik/verkehrswende-deutsche-wollen-fuer-die-umwelt-nicht-aufs-auto-verzichten/23943826.html), und plant die Bundesregierung, im Zuge der angekündigten Reform der Straßenverkehrs-Ordnung oder zugehöriger...

National Forderung nach einem Gesetz für „Mehr Verkehr auf der Schiene“

  • 380
  • 6
Hier mal eine öffentliche Eingabe zur Diskussion:


„Bürgerbahn statt Börsenbahn“ — „Bahn für Alle“ an die Abgeordneten des Deutschen Bundestags
Gesetz für „Mehr Verkehr auf der Schiene“
Das Grundgesetz verpflichtet in Artikel 87e Abs.4 den Bund, einen Schienenpersonenfernverkehr zu gewährleisten, so dass „dem Wohl der Allgemeinheit, insbesondere den Verkehrsbedürfnissen …Rechnung getragen wird. … Das Nähere wird durch Bundesgesetz geregelt“.
Interessante Forderungen.... Allein der politische Wille fehlt!

MfG
maschwa

National Unterfinanzierung der Bahn bei jetzt 57 Mrd. €?

  • 283
  • 0

INFRASTRUKTUR
Der Sanierungsstau bei der Bahn wächst auf 57 Milliarden Euro

Der Staatskonzern braucht viel mehr Geld für Reparatur und Modernisierung als gedacht. Diese Botschaft platzt in die Finanzverhandlungen mit dem Bund.
Drei Kernaussagen aus dem Artikel stoßen mir richtig auf:

  • keiner will zahlen
  • es geht alles nur um Politikberuhigung (wie viele von denen fahren wohl zug und zahlen dafür noch?) um den eigenen Posten zu erhalten
  • es wird viel zu viel Geld für Projekte und Berater ausgegeben, die wohl alle nix bringen....

Das Fazit: Kunden und Mitarbeiter sind die Gearxxxten! So wird sich nie was ändern... Und in einem gehe ich nicht mit der Gewerkschaftsaussage: Die "Eisenbahner" fordern nicht...

National Finanzvorstand Doll

  • 280
  • 0

Alexander Doll – Der Banker im Bahntower
Alexander Doll verantwortet seit Jahresbeginn die Finanzen der Bahn. Der Job ist eine Gratwanderung und die Profitabilität des Konzerns Fluch und Segen zugleich.
Eine Vorstellung mit kritischer Lagebetrachtung!

MfG
maschwa

National In NRW lässt der FV die meisten Halte Weg - Eine Statistik der weggefallenen Halte 2018

  • 273
  • 0

Zugausfälle
An diesen Bahnhöfen werden Sie besonders oft stehengelassen

Bei den Fernzügen der Deutschen Bahn ist nach SPIEGEL-Informationen im vergangenen Jahr jeder 42. geplante Halt ausgefallen. Welche Städte waren besonders betroffen? Der Überblick.
Zumindest die Einsicht, dass der größte Teil wegen Fahrzeugproblemen entstand, ist erfrischend aber wenig überraschend! Und ich wage mal zu prognostizieren, dass mit jedem Pünktlichkeitsprojekt mehr dazu kommen! Wenn man überlegt, dass es sich um jeden 40. Halt handelt?!? Da wird einem in Bezug auf Zuverlässigkeit anders....

ähnlicher Artikel: https://www.handelsblatt.com/unternehmen/dienstleister/deutsche-bahn-ausfaelle-von-haltestellen-meist-liegt-es-an-der-bahn-/24058328.html?ticket=ST-779375-rrLyd4o2kPDaJ7bdRdBs-ap5...

International Gäubahn/ Hochrhein - Ein Interview mit ernsten Ansichten und Lösungsvorschlägen eines Schweizer Politikers

  • 342
  • 1

Ärger über Gäubahn
„Wir Schweizer fühlen uns verdeppert“

Von Eberhard Wein 01. März 2019 - 11:55 Uhr
Der Schaffhausener Nationalrat Thomas Hurter bemängelt die Qualität, die Verlässlichkeit, die lange Fahrzeit von Stuttgart nach Zürich – und kritisiert die deutsch Bahn und Politik.
Erfrischend, mal von einem Politiker recht ehrlich und mit Lösungsvorschlägen der realen Art zu lesen! Kritisch ist er bietet aber auch Lösungen an!

MfG
maschwa

National Nahverkehrskonzept Dresden bis 2030

  • 216
  • 0

So ändert sich der Nahverkehr bis 2030
Der Verkehrsverbund Oberelbe befördert Jahr für Jahr mehr Menschen. Wo ins Netz investiert wird.
(bitte beachten, dass man die Seiten im Artikel umblättern muss)

Soso, die S 1 wird weiter ausgebaut, durch Durchbindung der Altenberger Züge ergänzt und am Wochenende will man 5* Dresden - Usti und zurück....

MfG
maschwa

National Messzug verliert Messeinrichtung in Lohr Bf

  • 387
  • 1
Heute hat ein Gleismesszug einen Teil seiner Technik während der Fahrt verloren. Die Strecke zwischen Wiesthal und Nantenbach wurde für mehrere Stunden gesperrt:

International Zugunglück in Kairo

  • 319
  • 1

Ursache noch unklar
Schweres Zugunglück im Hauptbahnhof in Kairo: Mindestens 20 Tote

Die Ursache des Unglücks ist noch nicht klar: im Hauptbahnhof in Kairo kamen mehrere Menschen bei einem Zugunglück ums Leben.
MfG
maschwa

National Kabelbrand in Berlin-Karow

  • 310
  • 0
In Karow war am Montagmorgen ein Böschungsbrand Auslöser für einen Feuerwehreinsatz. Der S-Bahnverkehr ist derzeit noch lahmgelegt.

https://www.morgenpost.de/berlin/polizeibericht/article216521587/Grosseinsatz-Feuer-am-S-Bahnhof-Karow.html

National Die nächste Entgleisung.... heute in Moers!

  • 474
  • 3
Güterzug in Moers entgleist: Sperrung der A40 ist aufgehoben

https://www.waz.de/staedte/moers-und-umland/gueterzug-in-moers-entgleist-sperrung-der-a40-ist-aufgehoben-id216519827.html?utm_source=browser&utm_medium=push-notification&utm_campaign=cleverpush
In Moers waren am Morgen mit Gas beladene Waggons entgleist. Auch die A40 wurde gesperrt, mittlerweile ist die Sperrung wieder aufgehoben.

National Großbaustelle Essen《-》Duisburg Sommer 2019

  • 373
  • 2

Mal eine kurze Projektvorstellung mit einer ersten Fahrplankonzeptvariante. Wenn sich diese Variante durchsetzt, dann gibt es einige Änderungen zu den Sperrungen 2018. Ab Dortmund würde neben der RE3 nur noch die RE 1 fahren, dafür ab Gelsenkirchen die RE42, die letztes Jahr noch gebrochen wurde. Dafür entfällt die Umleitung der RE6. Das wäre für die Reisendenkapazität ein enormer Einschnitt! Ob die S2 verkehrt geht aus der Info nicht hervor. Im vorigen Jahr verkehrte sie ja zw. Mengede und Duisburg nicht....

MfG
maschwa

Anekdote Die Technik wird in Frührente geschickt, die Mitarbeiter müssen länger arbeiten

  • 390
  • 1
Gestern im Metronom gesehen...

Da stellte ich mir die Frage nach der so angekündigten Digitalisierung, wo Maschinen den Menschen ersetzen.

Bei Metronom ist das anders.... ???

National Und wiedermal Unsinn - Sachsen und die RB 110

  • 299
  • 1
2015 waren alle RB- und RE- Leistungen zwischen Döbeln und Meissen/ Dresden abbestellt - jetzt, keine 4 Jahre später und nach Abgabe der Infrastruktur von DB NETZ an einen prvaten Anbieter wird wieder viel Geld ausgegeben, um die ganze Sache rückgängig zu machen? Dabei waren doch die Argumente damals, dass der paralelle Busverkehr effizienter ist und mehr Einzugsraum hätte - also verstehen muss man das alles nicht! Oder hat man in Sachsen bemerkt, dass die Mittel aus dem Regionalisierungsgesetz nur für SPNV zur Verfügung stehen und für die "Gummibahn" an denen Landkreise, Landräte, etc. private Interessen haben nicht verfügbar sind?


14 Millionen Euro für eine neue Zugverbindung von Döbeln nach Dresden
Das Geld steht jetzt im Landeshaushalt. Jetzt sind die Verkehrsverbünde im Zugzwang.
Also manchmal kann man nur...

National Mangel allerorten, aber wer hat erkannt, dass die Fahrzeuge des FV irgendwie nicht funktionieren???

  • 390
  • 7
Die Leute, die täglich damit zu tan haben wissen es längst. Jetzt ist es sogar dem Vorstand aufgefallen und hat es in die Presse geschafft!

Deutsche BahnDutzende Mängel bei neuen Zügen führen zu Verspätungen
Die neuen Züge ICE 4 und IC 2 sollten die Bahn pünktlicher machen, nun sorgen sie nach SPIEGEL-Informationen selbst für Verspätungen. Beim Intercity gibt es rund 60 Fehler - teilweise wird die Reparatur bis ins Jahr 2020 dauern.
Irgendwie klingt mir das jetzt schon wie eine Entschuldigung, warum die Verbesserung der Pünktlichkeit nicht gelingen wird in diesem Jahr! Denn die Umstände waren im Januar zur Teerunde Bahn/ Scheuer alle bekannt. Aber da hat man ja beschlossen, dass ein Vorstand es richten wird und diverse Projekte eine spürbare Verbesserung bis zum Sommer bringen...

National FDP- Anfrage zu fehlenden Tf

  • 802
  • 16

Bahn kann 733 Lokführer-Stellen nicht besetzen
Sarkasmus:
Na zum Glück braucht die Bahn nur Tf, sonst wäre der Wert in der Realität wohl noch höher! Nur der Wasserkopf ist überrepräsentiert und wird durch Projekte weiter aufgebläht! Aber was passiert, wenn genug Tf da sind und die stehen vor haltzeigenden Signalen, weil Techniker, Fdl, Disponenten, etc. fehlen????


MfG
maschwa

National Das Ende der Abriss-Ära bei der Deutschen Bahn

  • 545
  • 3
Seit der Bahnreform im Jahr 1994 wurde jeder fünfte Meter Gleis stillgelegt. Im gesamten Netz der Bahn gibt es heute nur noch halb so viele Weichen und Kreuzungen wie vor 25 Jahren. "Folge ist, dass heute die Kapazität des Netzes an vielen Stellen deutlich verringert ist", heißt es dazu im Wettbewerber-Report, der von diversen Bahn-Verbänden herausgegeben wurde.

Praktiker wie Lokführer und Fahrdienstleiter beklagen diese Probleme schon lange. Glaubt man den Ankündigungen Pofallas, sind die Rufe nun auch ganz oben im Bahn-Tower angekommen.

Gruß:UFO

International ÖBB macht wie die Schweiz Versuche mit zweigleisiger Zugfahrt

  • 311
  • 1
Irgendwie zur Zeit eine komische Häufung:


19.02.2019 13:17 Teilweise quergestellt Personenzug der ÖBB in Bahnhof entgleist!
MfG
maschwa

XenPorta > Countdown

000
Tage
00
Stunden
00
minutes
00
Sekunden
Sommerzeit
Oben Unten