• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Bahner Forum - Letzte Meldungen

National Masterliste FV-Zugverkehr Teilausfall, Gesamtausfall

  • 589
  • 17
Mahlzeit!

Es kursiert eine Liste, welche FV-Züge vsl. ab Mo (23.03.) teilweise oder ganz ausfallen (Angaben meinerseits ohne Gewähr).

National Erste Regionalverkehre werden wegen C. "eingedampft"

  • 223
  • 1
Moin!

Wie schon am Sa / So angedroht, werden die Verkehrsleistungen im Regionalverkehr verringert:

Harzer Schmalspurbahn:
HSB News

Bayern:
Bahnblogstelle

Baden-Wü.:
Abellio - Änderungen

Berlin:
19070

National Pünktlichkeiten Februar 2020

  • 91
  • 0
Ich hatte es ja schon bei den Januarwerten angedeutet und es bestätigt sich:


Gesamt: 95,4%
FV: 84,3%
Regio: 95,7%

Hm, ich mutmaße mal, wie das im Februar weitergeht! Das Wetter....

MfG
maschwa
Die neuen Werte für Februar sind da:

Gesamt: 94,0 %
SPFV: 79,3 %
SPNV: 94,4 %

also alles schlechter! Quelle: https://www.deutschebahn.com/de/konzern/konzernprofil/zahlen_fakten/puenktlichkeitswerte-1187696

Erläuterung Pünktlichkeitswerte Februar 2020
Gleich vier Sturmtiefs folgten im Februar 2020 in enger Abfolge aufeinander: Alleine das Orkantief Sabine verursachte mit Blick auf die gesamte Monatspünktlichkeit des DB-Fernverkehrs einen negativen Effekt von fast zwei Prozentpunkten. Im Februar konnte daher der Fernverkehr mit knapp unter 80 Prozent die...

International Personenzugverkehr zwischen Österreich und Italien eingestellt

  • 2.119
  • 84
Der Personenzugverkehr von und nach Italien ist am Mittwoch zur Gänze eingestellt worden. Die Verbindungen enden in Villach bzw. Innsbruck. https://www.rainews.it/tgr/tagessch...Item-24a9e7f0-5f50-4b82-a314-25ec8bc4b45a.&wt

National Berlin Pankow - Investor muss denkmalgeschützten Lokschuppen retten

  • 142
  • 1
Seit zehn Jahren lässt Kurt Krieger seine Lokschuppen verfallen. Damit ist jetzt Schluss, sagte das Gericht. Der Beschluss ist unanfechtbar.

Wenn es um große Erfolge geht, sind Pressestellen in der Regel durchaus redselig. In dieser Hinsicht unterscheidet sich ein Bezirksamt in Berlin – sagen wir: in Pankow – nicht von kommerziellen Unternehmen: So sieht man „Pankow auf dem Weg zur kinderfreundlichen Kommune“. Auch der „Baubeginn auf den zwei Spielplätzen in der Jablonskistraße“ gehörte kürzlich in das amtliche Sprachrohr – völlig zurecht.
Umso erstaunlicher, dass sich das Bezirksamt nicht für einen Erfolg feiern lassen will, dass seine eigene Untere Denkmalschutzbehörde unter Leitung von Kerstin Lindstädt jüngst vor Gericht verbucht hat: Möbelmilliardär Kurt Krieger ist – bereits am 17. Februar – krachend vor dem Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg (OVG) mit der Vorstellung gescheitert, ihm sei es aus wirtschaftlichen Gründen nicht zuzumuten, ein denkmalgeschütztes...

National Kollision Gz und S-Bahn Leipzig Paunsdorf

  • 231
  • 0
Zum Glück nur leicht verletzte Personen...


MfG maschwa

International China - Straßenbahn benötigt keine Schienen

  • 238
  • 1

China hat eine neue Straßenbahn "erfunden", die weder Schienen noch Fahrer braucht.

National Die Deutsche Bahn verfehlt auch in diesem Jahr ihr Pünktlichkeitsziel.

  • 354
  • 0
Man rudert schon mal zurück und senkt die Erwartungshaltung, man wird auch die schon sehr niedrig geplanten 76,5% nicht schaffen: https://www.zeit.de/mobilitaet/2019...erkehr-puenktlichkeit-fernzuege-ziel-verfehlt
Die Deutsche Bahn verfehlt auch in diesem Jahr ihr Pünktlichkeitsziel. Man werde zwar etwa ein Prozentpunkt besser sein als im Vorjahr, sagte Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla. Das selbst gesteckte Ziel werde aber trotzdem nicht erreicht. Eigentlich sollte die Pünktlichkeit um 1,5 bis 1,6 Prozentpunkte verbessert werden – das wurde aber nicht umgesetzt.

Im vergangenen Jahr waren 74,9 Prozent der Fernzüge pünktlich. Für dieses Jahr Jahr hatte sich das Unternehmen eine Pünktlichkeitsquote von 76,5 Prozent vorgenommen. Beachten muss man dabei, dass der Konzern auch solche...

National Linke fordern Ende des Ausschreibungswahns im SPNV und fordern Bundesratsinitiative

  • 436
  • 2

Schön, dass langsam einige umdenken. Aber mehr als eine Forderung sehe ich nicht und die Chancen dazu schon gar nicht!

MfG
maschwa

National Neuerliches Pressefeuerwerk zum Thema "bessere Bahn"

  • 273
  • 1

Dazu passen dann die Zahlen:


Interpretationen:


Und natürlich ist die Bahn aus Eigensicht die Beste:


Ich mag hier einzelne Teile nicht mehr kommentieren! Macht Euch bitte selbst ein Bild und eine Meinung!

MfG
maschwa

National Knatsch im Harz - Kommunen und Landkreise stellen Forderungen vor Erhöhung der Zahlungen

  • 324
  • 0

Mal Beispielhaft die Beschlussvorlage der Stadt Quedlinburg


Irgendwie kann ich die verstehen... Mehr Geld für schlechte Leistung?!?

MfG
maschwa

National Meridian Wendezug in München Hbf entgleist.

  • 326
  • 0
In München Hbf ist heute Nachmittag der Meridian Zug M 79077, die mit einer Wendezuggarnitur aus TRI "Silberlingen" und einem "Dispo-Taurus" als Schiebelok gefahren wird. Die Garnitur ist in Höhe der Hackerbrücke bei der Ausfahrt aus den Holzkirchner Flügelbahnhof in der Weichenstrasse entgleist: Es gab wohl dabei eine Leicht verletzte Person. Aktuell ist der gesamte Zugverkehr zwischen München Süd und München Hbf unterbrochen. Betroffen sind davon die Züge des Meridian ri. Grafing- Rosenheim, ebenso der FV auf dieser Strecke, wie auch die Züge der Südostbayernbahn von und nach Mühldorf.

Hier noch ein erster Artikel dazu: Meridian entgleist M- Hackerbrücke

Quelle: www.rosenheim24.de

International OEBB verleiht Flirt 3 an ODEG und erntet in Österreich Ärger

  • 399
  • 1
Im Zusammenhang mit folgender Ausschreibung https://www.bahnerforum.eu/threads/...chsen-sachsen-anh-thüringen.15723/post-547204 erntet die ÖBB Ärger im eigenen Land.



Ein schönes Rechenschieberspiel linke Tasche/ rechte Tasche und scheinbar ein Erfolgsmodell.

MfG
maschwa

National Trafobrand sorgt für Chaos in München

  • 464
  • 8

MfG
maschwa

National Pünktlichkeit Oktober 2019

  • 214
  • 2

Gesamt: 92,9% (-0,8% zum Vormonat)
FV: 73,1 % (-1,6% zum Vormonat)
Regionalverkehr: 93,4% (-08% zum Vormonat)

Komisch nur, dass denen diesmal die Ausreden auszugehen scheinen, denn es wird nur auf eine Verbesserung von 1,3% zum Vorjahr verwiesen (womit jedoch, wenn ich mich recht entsinne, immer noch die Ziele nicht erreicht werden!)...


MfG
maschwa

National Wir bauen auf und reißen nieder...

  • 297
  • 1
An der Strecke Stendal-Magdeburg sieht man den Irrsinn deutscher Bahnpolitik nach der Wende:
https://www.ostkorridor.de/nord
"Im Projekt Stendal–Magdeburg–Halle wird die bereits zweigleisig elektrifizierte Strecke durch Blockverdichtungen und zusätzliche Überholungsgleise angepasst. Dadurch wird die benötigte Betriebsqualität der Strecke hergestellt."

Wenn man bedenkt das man nach der Wende auf dieser Hauptstrecke Blockstellen wie Heeren und Weißewarte ersatzlos stillgelegt hat, was zu Blockabständen von etwa 10 km geführt hat, wenn man bedenkt das man Bahnhöfe wie Demker und Mahlwinkel zu Haltepunkten degradiert und die Überholungsgleise abgebaut hat, was zu Bahnhofsabständen von bis zu 20 km geführt hat.... Und jetzt will man Blockverdichtungen und zusätzliche Überholungsgliese bauen.

National Und wieder das liebe Geld - Bundesrechnungshof kritisiert Bund wegen Luf III

  • 195
  • 2


Systemische Mängel werden beklagt?!?! Nein, wer konnte das nach 25 Jahren DB AG merken?!?

Schön war folgendes aus dem ersten Artikel zitiert:

Denn dem Bund, dem die Bahn gehört und der sie großteils finanziert, fehlten nicht nur Informationen über den tatsächlichen Zustand des Bahnnetzes.
Nicht nur dem Bund fehlen diese Informationen - die Bahn hat sie auch nicht, ansonsten gäbe es nicht die derzeitige Propaganda!

MfG
maschwa

National Worms - Lokschuppen abgebrannt

  • 276
  • 0
Brand in der ehemaligen Lokhalle

Die ehemalige Lokhalle am Wormser Hauptbahnhof hat am späten Freitagabend gebrannt. Vor Ort waren laut Polizei auch viele "unvernünftige Schaulustige".

Diesmal war nichts mehr zu retten: Der alte Lokschuppen nördlich des Hauptbahnhofes ist in der Nacht zum Samstag vollständig ausgebrannt. Es stehen jetzt nur noch die Außenmauern des historischen Bauwerkes, die Fensterscheiben sind alle zerplatzt, im Innern befinden sich nur noch die Gerippe der dort abgestellten historischen Eisenbahnen und Fahrzeuge, die ein Verein dort erhalten hat. Auch am Samstag war noch ein Trupp der Feuerwehr vor Ort, um immer mal wieder aufflammende kleine Glutnester zu bekämpfen.
Quelle:
Wormser Zeitung

Anekdote Grenzöffnung 1989

  • 299
  • 0
Ein kurzes Video von 1989 zur Grenzöffnung zwischen Walkenrued und Ellrich.

National Gewinneinbruch bei DB

  • 728
  • 11

Ich möchte das nicht kommentieren! Die Baustellen der DB werden nicht weniger, selbst die Vorstände werden immer mehr!

MfG
maschwa

National Massive Probleme - 5 Monate Bauverzug, Baustelle Köthen wird vsl. erst Mai 2020 fertig

  • 696
  • 5

Wer die Ecke kennt (ist etwa wie Hohenleipisch und deren ewiger Kampf), dem war klar, dass es zu Problemen kommt. Warum dies allerdings erst beim Bauen auffällt? Die Entwässerung des nördlichen Dammes war schon immer problematisch, nicht umsonst wurde es dort immer schnell wieder langsam mit La. Das Problem war bekannt und sollte ja eigentlich behoben werden mit dem Umbau - wer plant sowas?

MfG
maschwa

National Urteil gegen Lärm am Bahnübergang bringt Bahn in Not

  • 522
  • 6

Manche Urteile kann man nur mit Kopfschütteln betrachten! Wie groß wird der Aufschrei, denn wiedermal was passiert? Einzige Lösung: Den BÜ ganz wegmachen! Dann ist Ruhe.... Vollkaskogesellschaft, aber bitte aus Umweltschutzgründen nur wenn der geneigte Anwohner es für notwendig erachtet! Da kann man doch nur mit dem Kopf schütteln!

MfG
maschwa

National Fahrplanvorschau FV und Baustellen 2019/ 2020

National Motorbrand in RS1 der Südthüringen- Bahn

  • 278
  • 2

Wiedermal viel Glück gehabt!

MfG maschwa

International 2-jähriges Kind schwer verletzt durch eine aus dem Zug geworfene Flasche

  • 1.029
  • 18
https://www.bild.de/regional/ruhrge...ug-geworfen-kind-getroffen-65757382.bild.html

Tragischer Vorfall bei der Fahrt eines Partyzuges von Köln nach Norderney. Ein Mädchen (2) ist im Bahnhof von Kamen (Kreis Unna) von einer Flasche getroffen und schwer verletzt worden. Diese war offenbar aus dem durchfahrenden Zug geworfen worden.

XenPorta > Countdown

000
Tage
00
Stunden
00
minutes
00
Sekunden
Sommerzeit
Oben Unten