• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Bahner Forum

National Erstmals fährt Zug ferngesteuert über 5G

  • 125
  • 6
Home Office für Lokfahrer?
Erstmals fährt Zug ferngesteuert über 5G
Einmal hin, einmal her: Im Bahnhof Schlettau im Erzgebirge fährt zum ersten Mal ein Zug mittels Steuerung über 5G. Der Lokführer sitzt in der Ferne - vor einem Koffer mit Bildschirm. Die Pläne reichen weit über den einen Bahnhof hinaus.
Quelle:
Mitteldeutsche Zeitung

National Bahn-Mitarbeiter verweigert vollem ICE Einfahrt in Würzburger Bahnhof

  • 3.394
  • 120

National Alstom erhält Fahrzeugzulassung vier Monate vor der Betriebsaufnahme

  • 181
  • 3
Es geschehen noch Zeichen und Wunder! :13: :004:

Im Dezember 2019 sollen insgesamt 49 Coradia Continental Regionaltriebzüge den Betrieb auf den Netzen S-Bahn Breisgau, E-Netz Saar und E-Netz Rheinland aufnehmen. Wie der Zughersteller Alstom mitteilt, hat das Unternehmen jetzt, bereits vier Monate vor der Betriebsaufnahme, die Zulassung für die Fahrzeuge erhalten.
Bahnblogstelle

Nur jeder 3. Fernzug hat KEINE Mängel

  • 386
  • 17
Hier mal ein anderer Artikel https://www.waz.de/politik/bahn-mehr-als-60-prozent-der-fernzuege-im-juni-mit-defekten-id226842079.html

Reißerisch ist die Aufmachung: ein Schock kann es nur für Leute sein, die den Versprechungen von Vorstand und Scheuer glauben. Kunden und Personal sind kaum geschockt ob des Alltags. Und hier geht's wieder nur um den FV!

Das Presse, Politiker und Vorstand geschockt sind glaube ich gern. Die sind ja auch weitab jeder Realität! Bezeichnend sind wieder die Gründe: das Wetter war schuld an defekten Reservierungen, Klimaanlagen, Türen, Steckdosen... Jaja. So verwundert es kaum, dass man geschockt ist! Die Ursache für die Öffentlichkeit scheint für die so einfach und die glauben es noch!!!!!

MfG maschwa

International Eine interessante schweizer Idee zum Nachtzug in Güterzügen - wohl zum Scheitern verurteilt

  • 376
  • 6

Schlafen hinter dem Güterwagen
GLP-Politikerin weibelt für neues Nachtzug-Konzept


Die Nachtzug-Lobby lanciert ein neues Projekt: den Lunajet. Konkret sollen Güterzüge, die durch halb Europa rollen, mit Schlafwagen kombiniert werden. Auch durch die Schweiz. GLP-Nationalrätin Isabelle Chevalley kämpft für diese Idee.
Die Idee an sich ist überlegenswert, aber sie hat ein paar Denkfehler! Reisezeiten dürften arg lang werden (mal davon abgesehen von der Verspätungsanfälligkeit der Gz. Es können kaum große Bahnhöfe angefahren werden.... In Kopfbahnhöfen ist das ohnehin ein Ausschlusskriterium, aber man stelle sich mal einen 700 m - Zug mit 250 m- Reisezuganteil vor! Der blockiert die Einfahrt allein aufgrund der Zuglänge und wenn die...

National Bahn will (wieder) in Wohnungsbau investieren

  • 1.246
  • 29

Hohe Mieten in Großstädten
Deutsche Bahn will Wohnraum für Mitarbeiter schaffen
Hatten wir alles schonmal, wurde der Rendite geopfert und nun für teuer Geld wieder aufgebaut. Wir bauen auf, wir reißen nieder, Arbeit gibt es immer wieder....

MfG maschwa

National Dach vom Berliner Hbf....

  • 384
  • 8
....bleibt jetzt endgültig so kurz wie es ist:

Das Dach des Berliner Hauptbahnhofs bleibt kurz. Jahrelang hatte die Bahn zusätzliche Stahlträger und maßgefertigte Glasscheiben aufbewahrt, doch nun sind sie weg. „Die Elemente des Hallendachs waren abgeschrieben“, sagte ein Bahnsprecher der Deutschen Presse-Agentur. „Die Stahlteile wurden zur Wiederverwertung weiterverkauft und die Glasteile zur Entsorgung/zum Recyceln an eine entsprechende Fachfirma verkauft.“
Berliner Kurier

National DualMode-Lok sorgt für Ärger bei Mainzer Tram.

  • 233
  • 0
Güterzuglok holt Straßenbahnfahrleitung herunter.... 😳 ....scheiß neue Technik! 🤣

https://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/blaulicht/mainz-betriebsunfall-mit-guterzug_20269922#

National Pünktlichkeit Mai/ Juni 2019

  • 798
  • 18

FV Mai: 79,8%; Juni: 69,8%
Regio Mai: 95,3%; Juni: 93,2%
Gesamt Mai: 94,9%; Juni: 92,6%

Die Erklärung für Juni (natürlich wieder Wetter):

Erläuterung Pünktlichkeitswerte Juni 2019
Heftige Unwetter und ein Hitzerekord führten im Juni zu einem empfindlichen Rückgang der Pünktlichkeitswerte. Im heißesten Juni seit Beginn der Wetteraufzeichnungen waren im Fernverkehr lediglich 69,8 Prozent aller Züge pünktlich, bei DB Regio 93,2 Prozent. Die Gesamtpünktlichkeit im gesamten DB-Personenverkehr lag bei 92,6 Prozent. Eine Unwetterserie verursachte zu Beginn des Monats zahlreiche Störungen bei der Infrastruktur. Vom 1. bis 10. Juni zogen in kurzer Folge die Tiefs Frank, Gebhard, Heiko, Jörn und Klaus mit starken Gewittern, heftigen Regenfällen und teilweise Hagel durchs Land. Wie der Straßen- und Luftverkehr war auch die...

International Beklagt sich Irgendwer über volle Züge?

  • 589
  • 1
Andere Länder, andere Sitten...

Roush Hour

"Genießen Sie ihren Urlaub in vollen Zügen...Die Bahn!"

Schönen Gruß,
Ingo

National Notgelandeter Pilot legt Bahnverkehr lahm

  • 408
  • 1
Notgelandeter Pilot legt Bahnverkehr lahm
Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte werden an die Bahnstrecke bei Frauenhain gerufen. Der Anlass dafür ist mehr als merkwürdig.

Sächsische Zeitung

National Nach 24 Jahren - Goodbye "Schönes Wochenend- Ticket"

  • 867
  • 18
Am Sonntag endete eine Ära:


BahnDas Aus für das Schönes-Wochenende-Ticket
Vor 24 Jahren war die Freude groß: Für ein paar Mark per Bahn durch ganz Deutschland! Jetzt wird das Wochenendticket abgeschafft. Aber es gibt Alternativen. Nicht nur bei der Bahn.
Eigentlich war das Ticket seit Jahren nur noch ein Schatten seiner Selbst. Ich kann mich noch gut an die Anfangszeit erinnern, als für 15 DM 5 Personen zwei Tage den Nahverkehr nutzen konnten. Nun hat sich das ganze durch Verbünde, Rabatte und andere Aktionen überlebt. Aber schön waren die Zeiten schon, wenn auch stressig. Ehemals leere Züge waren überfüllt. Haltezeitüberschreitung gehörten zur Tagesordnung. Ganze Familienausflüge wurden geplant. Fußballfans, Wandergruppen, Sportvereine -alle fuhren plötzlich Nahverkehr! Nun sind die Züge aber...

National Strategiepapier „Starke Schiene“ - kommt der Slogan aus der Politik?!

  • 614
  • 6
Gute Kita- Gesetz und ähnliches haben es vorgemacht! Die Bahn zieht nach?! Aber mal ehrlich, wie das Kind nun heißt ist doch egal. Leider kommen Programme, Konzepte, Slogans mittlerweile ja in so regelmäßigen Abständen, dass man sie max. noch als Absichtserklärungen wahrnimmt.

Ein Kommentar hierzu:


Die riskante „Germany first“-Strategie der Deutschen Bahn

Die Deutsche Bahn will sich aus dem Ausland zurückziehen. Dafür soll der Bahnverkehr hierzulande saniert werden und als sauberes Verkehrsmittel und Vorreiter beim Klimaschutz kräftig wachsen. Die Strategie hat allerdings gleich zwei Haken.
Und wie überall ist mindestens einer dagegen und somit beginnen die Probleme! Auch das Klimazugpferd ist aus meiner Sicht fadenscheinig, denn das setzt voraus, dass irgendwann mal irgendwas funktioniert...

National Neues aus dem Bahntower zum Personal

  • 991
  • 12
Ein ziemlich kritischer Artikel zur neuen Einstellunskampagne:


Krisenmodus als Berufsalltag
Kommt die Personaloffensive der Bahn zu spät?

Heute 21:01 UhrThomas Wüpper
Schon jetzt ist die Personalnot bei der Deutschen Bahn AG groß. Und in den kommenden zehn Jahren geht die Hälfte der Belegschaft in Rente.
Viel Wahres, aber warum erst jetzt?

MfG
maschwa

National ex- Vorstände und Beraterverträge, ein Problem?

  • 968
  • 18

Hm.... es fehlt Geld (man denke nur an qualifizierten Ausgabestopp im vorigen Herbst), man jammert dem Scheuer vor, wie viele Mrd. fehlen und nun prüft man Beraterverträge... und man weiß noch nicht Mal, ob dafür Gegenleistung erbracht worden ist ¿? Millionen verdienen, i.d.R. Abfindungen bekommen und anschließend Honorare aus Beraterverträgen? Ich gönne, jedem der Leistung bringt sein Geld, aber dafür braucht's Leistung und muss Rechtskonform sein.... und Sorry, egal was die Prüfung ergibt: Lutz kann sich da nicht rausreden! Er ist lange genug im Konzern und war Finanzvorstand. Oder sucht man hier gar einen Grund, ihn los zu werden?

MfG
maschwa

National ICE in Wittenberge wegen Bombendrohung geräumt - Reisende mussten leiden!

  • 320
  • 0
Erst Evakuierung, anschließend BNV verzögert wegen defektem Bus und betrunkenem Fahrer


Da hatten die Reisenden mal richtig Pech oder Glück, was ihre Sicherheit angeht! Trunkenheit im Transport geht gar nicht!!!!!

MfG
maschwa

National Fachkräftemangel: Odeg stellt Rentner als Lokführer ein

  • 1.232
  • 23
Der Fachkräftemangel macht auch vor der Eisenbahn nicht halt. Deshalb ruft die Ostdeutsche Eisenbahn GmbH (Odeg) jetzt Rentner auf, sich zu bewerben.
Quelle: Odeg stellt Rentner als Lokführer ein

National Bombenfund ~ Zugverkehr in Halle/S. komplett eingestellt

  • 391
  • 0
Nach Bombenfund am Hauptbahnhof
Zugverkehr in Halle komplett eingestellt
Am halleschen Hauptbahnhof ist am Montagmorgen bei Bauarbeiten eine Fliegerbombe gefunden worden. Wie eine Polizeisprecherin der MZ sagte, werden wahrscheinlich alle Gebäude im Umkreis von einem Kilometer evakuiert. Die 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe wurde in der Verlängerung von Bahnsteig 6 gefunden. Seit 10.15 Uhr wird der Bereich evakuiert. Womöglich dauere die Sperrung bis zum Abend, sagte die Sprecherin weiter.
Quelle:
Mitteldeutsche Zeitung

National Kabelbrand Bottrop

  • 469
  • 0

Bahn
Nach Brand: Bahnverkehr in Bottrop wohl bis Freitag gestört
MfG
maschwa

National Güterbahnhof Halle ~ Zwei Kesselwagen entgleist

  • 537
  • 0
Unfall am Güterbahnhof Halle Zwei Kesselwagen entgleist - Grund für Havarie unklar
Auf der Zugbildungsanlage in Halle sind am Dienstag gegen 2.10 Uhr zwei leere Kesselwagen entgleist. „Der Ablaufbetrieb musste wegen des Ereignisses eingestellt werden. Ein Hilfszug ist vor Ort, um die Wagen wieder auf die Gleise zu stellen“, sagte eine Bahnsprecherin der MZ.
Quelle:
Mitteldeutsche Zeitung

National (Für einen Tag) Wieder (Reise-)Zugverkehr von Döbeln bis Meißen

  • 495
  • 0
Zumindest vorerst für einen Tag soll die seit vier Jahren stillgelegte Zugverbindung wieder aktiviert werden. Bleibt es nur bei einer Wahlkampfaktion der Grünen?

Sächsische Zeitung

National Bei Rendburg. Zug Kollidierte mit LKW auf Bahnübergang.

  • 433
  • 0
In Alt Duvenstedt bei Rendsburg ist heute früh eine Regionalbahn an einem BÜ mit einem LKW kollidiert, auf dem ein Raupenbagger stand. Wenn man sich die Bilder anschaut, dann haben da wohl alle Schutzenegel Überstunden gemacht, weil der Zug wohl nicht direkt mit dem Auflieger, auf dem der Raupenbagger stand zusammengestoßen ist, sondern wohl so in Höhe der Zugmaschine auf das Gespann geprallt war.

Bei Rendsburg: Viele Verletzte nach Zugunglück

National Olli hat Fertig - InnoZ wird aufgegeben!

  • 430
  • 1
Bezugnehmend auf diese beiden Themen:



Hier die aktuelle Entwicklung:

https://www.deutschlandfunk.de/verkehr-berliner-mobilitaetszentrum-innoz-wird-aufgegeben.769.de.html?dram:article_id=447601

Verkehr
Berliner Mobilitätszentrum InnoZ wird aufgegeben

Der fahrerlose Minibus Olli und der Medi Bus stammen aus dem Berliner Mobilitätszentrum InnoZ, an dem auch die Deutsche Bahn beteiligt ist. Jetzt wird das Innovationsprojekt stillgelegt, weil es nicht kostendeckend gearbeitet hat. Ein Aus für Innovation sei das nicht, sagen DB-Vertreter.
Soso, Siemns hat schon 2017 aufgegeben und der Verlust belief sich damals schon auf 2,4 Mio.€! Zwei Jahre später wird also teilweise aufgegeben und umgeschichtet... Toll, wie war das mit den...

National Jetzt werden auch Gleisbauarbeiter Opfer

  • 980
  • 11
Leider Alltag bei Zub, Tf, stationärem Personal, jetzt greift es auf Gleisbauarbeiter über:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11562/4259114

POL-E: Essen: Gleisarbeiter (25) nach Schlag auf dem Kopf schwer verletzt - Polizei sucht Zeugen
Einfach Irre diese Verrohung der Gesellschaft....

MfG
maschwa

XenPorta > Countdown

000
Tage
00
Stunden
00
minutes
00
Sekunden
Sommerzeit
Oben Unten