• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

Bahner Forum

Anekdote zwar schon etwas älter, aber jetzt erst in den Medien: Ein Tf, der Freude bereitet

  • 234
  • 2

Köln: Mann ist auf dem Weg zum Flughafen – was ein S-Bahn-Fahrer dann macht, treibt ihm die Tränen in die Augen
Eine tolle Aktion, die hoffentlich keinerlei Konsequenzen für ihn hat.

Grundsätzlich eine tolle Aktion, die mal wieder Menschlichkeit zeigt und auch mal wieder darauf hinweist, dass es noch Leute gibt, die Stolz auf ihren Job, ihr Hobby sind und zusätzlich noch anderen Menschen Freude bereiten!

MfG
maschwa

National Probleme mit der DB - App beim Fahrkartenkauf

  • 258
  • 8

BuchungsproblemeBahn-App stellt keine Tickets mehr aus
Seit Sonntagmorgen klagen Kunden über Probleme mit der Bahn-App. Wer auf Nummer sicher gehen wolle, sollte Fahrkarten derzeit lieber auf anderem Weg kaufen.
Aber von DB 4.0 träumen und damit das Verkaufspersonal weiter rationalisieren! Tolle Leistung! Was passiert eigentlich, wenn mal irgendwann niemand mehr als Rückfallebene da ist?

MfG
maschwa

National München bekommt als erste deutsche Stadt Bahnsteigtüren an U-Bahn

  • 132
  • 1
Pilotprojekt: München bekommt als erste deutsche Stadt Bahnsteigtüren an U-Bahn
München - Bahnsteigtüren sollen den Münchner U-Bahnverkehr sicherer und pünktlicher machen. Sie sind so hoch wie die Fahrzeuge, grenzen den Bahnsteig von den Gleisen ab und öffnen sich erst, wenn ein Zug im Bahnhof steht.
https://www.chiemgau24.de/bayern/pilotprojekt-muenchen-bekommt-erste-deutsche-stadt-bahnsteigtueren-u-bahn-12885760.html?fbclid=IwAR0uu-ctmtclKWs_-lEfST1Orgp9AzSooIKkEXx5TaaQAGGSOQJc9A9zi6g

National Große Koalition will bei Bahn Abschied von Gewinnmaximierung

  • 287
  • 8
Ein Schritt der mehr als notwendig ist und eigentlich nie hätte erforderlich werden dürfen:


Große Koalition will bei Bahn Abschied von Gewinnmaximierung

BERLIN (Dow Jones)--Die große Koalition will für die Deutsche Bahn AG einen Verzicht auf die Maximierung des Gewinns in die Satzung schreiben und das Staatsunternehmen beim Klimaschutz stärker einbinden. Union und SPD streben die Änderungen an, um bei der Mobilitätswende den Umstieg vom Auto auf die Bahn attraktiver zu machen.
Warum man für diese Erkenntnis 25 Jahre brauchte entzieht sich meiner Kenntnis und ist weit entfernt von meiner Vorstellungskraft! Lange wurde es angemahnt, viel zu...

National Pünktlichkeit Juli 2019

  • 157
  • 1

Erläuterung Pünktlichkeitswerte Juli 2019
Im Juli setzte sich die extreme Wetterlage vom Vormonat fort. An mehreren Tagen wurden neue Temperaturrekorde von 40 Grad Celsius oder darüber gemessen. Hitzebedingte Störungen an Gleisanlagen, Stellwerkstechnik und Fahrzeugkomponenten führten zu zahlreichen Verspätungen und Zugausfällen. Dazu kamen externe Einflussfaktoren wie 5 bis 10 Böschungsbrände pro Tag, die zu Streckensperrungen und Umleitungen zwangen. Während es beispielsweise in Frankreich zu massiven Einschränkungen im landesweiten Bahnverkehr kam und die Thalys- sowie Eurostarzüge aufgrund der Hitze zeitweise gar nicht mehr fuhren, konnte die DB ihr Fahrplanangebot aufrecht erhalten: Im Fernverkehr waren auch an den heißesten Tagen rund 90 Prozent aller im Fahrplan vorgesehenen Züge auch unterwegs, im Nahverkehr waren es im...

National „Zeit für Gold“

  • 266
  • 0
Deutsche Bahn und Sven Hannawald schicken goldene Lokomotive auf die Reise
Mit dem Schriftzug „Zeit für Gold“ in deutscher, koreanischer und japanischer Sprache wird die Lokomotive bis zum Ende der Olympischen Spiele Tokio 2020 in ganz Deutschland unterwegs sein.
https://bahnblogstelle.net/2018/01/29/zeit-fuer-gold-deutsche-bahn-und-sven-hannawald-schicken-goldene-lokomotive-auf-die-reise/

National Delitzscher Bahnstrecke kürzer gesperrt als befürchtet

  • 281
  • 0
Delitzscher Bahnstrecke kürzer gesperrt als befürchtet
Anders als zunächst geplant sperrt die Bahn in diesem Jahr die Strecke zwischen Delitzsch und Halle keine sechs Monate. Nur knappe vier Monate soll auf den Gleisen am Oberen Bahnhof nichts gehen.

Nichts geht mehr. Auf diesen Fakt müssen sich Bahnreisende zwischen Delitzsch und Halle in diesem Jahr einstellen. Allerdings kürzer als befürchtet. Zwecks Modernisierung der Gleise hatte die Bahn noch vergangenes Jahr eine Streckensperrung von Mitte April bis Ende November angekündigt. Nun kann die Totalsperrung verkürzt werden. Zwischen Halle und Delitzsch soll nach dem neuesten Planungsstand von 17. August bis 26. November die Strecke gesperrt werden. Der Bauumfang habe sich verkürzt, teilt die Bahn auf Anfrage mit.
Quelle: Leipziger Volkszeitung

International Tote bei Zugunglück nahe Mailand

  • 190
  • 0
Tote bei Zugunglück nahe Mailand
Bei einem Zugunglück in der Nähe der italienischen Stadt Mailand sind mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen und mehrere verletzt worden. Der Regionalzug entgleiste am Morgen zwischen den Stationen Treviglio und Pioltello.

Der Pendlerzug der Gesellschaft Trenord war von Cremona nach Mailand unterwegs, als er am Donnerstagmorgen gegen 7 Uhr entgleiste.
Quelle: Leipziger Volkszeitung

National Zusätzliche Züge zum Weltcup-Skispringen in Willingen am 03. + 04.02.2018

  • 236
  • 0
Zum Weltcup-Skispringen in Willingen am 03.02. und 04.02.2018 fahren zusätzliche Züge auf der RE 57.
Den Fahrplan gibt es hier zum Downloaden (in der Mitte): https://www.bahn.de/p/view/service/aktuell/nordrhein-westfalen.shtml

National Einstellung des Eisenbahnverkehrs auf der Strecke zwischen Wörth(Rhein) und Lauterbourg

  • 255
  • 1
Aufgrund von Hochwasser im Gleisbereich bei Hagenbach ist kein Zugverkehr zwischen Wörth(Rhein) und Lauterbourg möglich.
Wir haben für Sie einen Busnotverkehr zwischen Wörth(Rhein) und Lauterbourg eingerichtet, der alle Unterwegshalte anfährt.
Die Streckensperrung dauert mindestens bis zum 24.01.2018, um ca. 12:00 Uhr.
Weitere Informationen inklusive Busnotfahrplan gibt es hier: https://www.bahn.de/p/view/service/aktuell/rheinland-pfalz.shtml

National Zum Bauprojekt "Weddeler Schleife" gibt es jetzt eine offizielle Webseite

  • 190
  • 0
Zum Bauprojekt "Weddeler Schleife" gibt es jetzt eine offizielle Webseite: https://bauprojekte.deutschebahn.com/p/weddeler-schleife
Die Infos, die gegeben werden: Planung in 2019, Bau in 2012, Freigabe 2023.
vmax 160 km/h, nix mit kreuzungsfreier Ausfädelung Höhe Weddel.

National Zug entgleist nach Unfall - zwei Töginger schwer verletzt

  • 235
  • 0
Am Bahnübergang Töging-Höchfelden an der Strecke Mühldorf-Simbach hat es am Sonntag Abend einen Unfall zw. einer RB und einem PKW gegeben, bei dem der VT 628 entgleist ist. Die Bilder dabei sind recht Aufschlußreich. Es fehlen derzeit die Bilder vom VT.

Zug entgleist nach Unfall - zwei Töginger schwer verletzt

International Unterbrüche bei der Rhätischen Bahn

  • 129
  • 2
Unterbrüche bei der Rhätischen Bahn
Wegen der starken Schneefälle gibt es auf dem Streckennetz der Rhätischen Bahn einige Einschränkungen.
http://www.fm1today.ch/unterbrueche-bei-der-rhaetischen-bahn/684161

International Falsche Loks für Afrika

  • 200
  • 0
Falsche Loks für Afrika
Die Korruption in Ländern wie Simbabwe und Südafrika erreicht absurde Auswüchse.

Vor gut zwei Jahren geriet auch Prasa, die staatliche Eisenbahngesellschaft Südafrikas, in die Schlagzeilen, nachdem sie 13 Diesel-Lokomotiven von dem spanischen Hersteller Vossloh España für umgerechnet 40 Millionen Euro erworben hatte. Die Zugmaschinen der Marke „Afro 4000“ stellten sich schnell als ungeeignet für ihren Einsatz im überregionalen Schienenverkehr am Kap der Guten Hoffnung heraus: Sie sind fast 30 Zentimeter zu hoch.

http://www.sz-online.de/nachrichten/falsche-loks-fuer-afrika-3864188.html

National Fehlstart auf der Strecke Hamburg - Kiel/Flensburg

  • 137
  • 0
upload_2018-1-17_15-53-50.png

Im Sport würde es ganz klar Fehlstart heißen. So müssen wir ehrlich unsere ersten beiden Betriebswochen im neuen Jahr auf der Strecke Hamburg - Kiel/Flensburg zusammenfassen.
Hinter den Kulissen haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter alles gegeben, um mit Eintreffen aller neuen Fahrzeuge (ET 445) endlich das neue Fahrplankonzept vollständig umzusetzen. Doch leider jagt ein Problem das Nächste und die Fahrzeuge müssen immer wieder zur Fehlersuche in die Werkstatt. Erneut verlangen wir Ihnen viel Geduld ab!

mehr siehe hier:

http://www.regionalbahn-sh.de/regionalbahn_sh/view/aktuell/wir/netz_mitte.shtml

National Express zum BER Fledermäuse stoppen Bauarbeiten für Ringbahnbrücke

  • 126
  • 0
Express zum BER Fledermäuse stoppen Bauarbeiten für Ringbahnbrücke – Quelle: https://www.berliner-zeitung.de/29488832 ©2018

Anekdote Verlängerung der S13 von Troisdorf nach Bonn-Beuel, 13 km in 13 Jahren Bauzeit

  • 386
  • 0
Die Verlängerung der S13 von Troisdorf nach Bonn-Beuel, 13 km in 13 Jahren Bauzeit und selbst diesen "eng" gestrickten Zeitplan kann man nicht halten: https://www.ksta.de/region/rhein-sieg-bonn/bahnstrecke-lange-verzoegerung-beim-s13-ausbau-zwischen-koeln-und-bonn-droht-29488792?originalReferrer=https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?002,8434948

National NBS Ulm – Wendlingen: Rhomberg und Swietelsky erhalten Zuschlag für Gleisbau und bahntechnische Ausr

  • 169
  • 0
NBS Ulm – Wendlingen: Rhomberg und Swietelsky erhalten Zuschlag für Gleisbau und bahntechnische Ausrüstung
https://bahnblogstelle.net/2018/01/12/nbs-ulm-wendlingen-rhomberg-und-swietelsky-erhalten-zuschlag-fuer-gleisbau-und-bahntechnische-ausruestung/

International Lokführer der SNCB kommt absichtlich zu spät an

  • 254
  • 0
Ein Lokführer der SNCB hat seinen Zug in dieser Woche zweimal absichtlich mit Verspätung ankommen lassen. Der Grund: Der Mann möchte für ein Privatunternehmen arbeiten, das besser bezahlt, muss aber eine einjährige Kündigungsfrist einhalten. Mit seiner Aktion will er seine Entlassung provozieren.
Quelle: http://www.grenzecho.net/region/inland/zugfuehrer-verursacht-absichtlich-verspaetung-um-entlassung-zu-provozieren

Dom.

International Ab Sonntag fährt stündlich eine Bahn nach Hengelo

  • 117
  • 1
Ab Sonntag fährt stündlich eine Bahn nach Hengelo
Ein neuer Regionalzug pendelt von diesem Sonntag an von Bielefeld über Osnabrück, Rheine und Bad Bentheim ins niederländische Hengelo.
https://www.tag24.de/nachrichten/bielefeld-hengelo-regionalzug-pendeln-holland-nrw-niedersachsen-westfalentarif-sonntag-stuendlich-kein-umsteigen-418894

International Großbritannien: Das Privatisierungsmodell ist gescheitert

National Zugverkehr von Heidenau nach Altenberg eingestellt

  • 122
  • 0
Zugverkehr von Heidenau nach Altenberg eingestellt
Am Dienstag kollidierten auf der Strecke drei Züge mit umgestürzten Bäumen. Die Städtebahn Sachsen macht der Deutschen Bahn deshalb schwere Vorwürfe.

http://www.sz-online.de/sachsen/zugverkehr-von-heidenau-nach-altenberg-eingestellt-3856288.html

National NRW-Verkehrsminister Wüst spricht sich gegen Bahntunnel aus

  • 100
  • 1
Nach langer Zeit auch mal wieder was zum Thema NBS/ABS Hannover - Bielefeld:

NRW-Verkehrsminister Wüst spricht sich gegen Bahntunnel aus

http://www.mt.de/lokales/porta_westfalica/22026432_NRW-Verkehrsminister-Wuest-spricht-sich-gegen-Tunnelbahn-aus.html

Das letzte was ich darüber gelesen habe (vom April `17):
http://bi-seelze.de/content/informationen_zum_projekt_abs_nbs_hannover_-_bielefeld_-_stand_januar_2017

National Unbekannte legen schwere Betonstücke auf Gleise in Hamburg

  • 122
  • 0
Unbekannte legen schwere Betonstücke auf Gleise in Hamburg
Stand: 17:40 Uhr

Bei Tempo 120 knallte es plötzlich: Ein Regionalexpress ist in Hamburg-Rahlstedt über mehrere Betonstücke gefahren, die Unbekannte auf den Gleisen verteilt hatten. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

mehr siehe hier:

https://www.welt.de/regionales/hamburg/article172329604/Hamburg-Rahlstedt-Unbekannte-legen-schwere-Betonstuecke-auf-Gleise.html

National Buchhaltung überfordert Deutsche Bahn zahlt Rechnungen zu spät - Millionenschaden

  • 148
  • 0
Sparen wir, koste es was es wolle! Ein altes Motto? Nein:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/deutsche-bahn-bezahlt-rechnungen-zu-spaet-millionenschaden-a-1186742.html

Buchhaltung überfordert Deutsche Bahn zahlt Rechnungen zu spät - Millionenschaden
Bei der Deutschen Bahn haben nicht nur Züge Verspätung. Bei dem Staatskonzern stauten sich nach SPIEGEL-Informationen monatelang Zehntausende Rechnungen. Der Schaden geht in die Millionen.
So ist das halt mit der Zentralisierung und Rationalisierung....

MfG
maschwa

XenPorta > Countdown

000
Tage
00
Stunden
00
minutes
00
Sekunden
Sommerzeit
Oben Unten