• Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.

National



National Masterliste FV-Zugverkehr Teilausfall, Gesamtausfall

  • 621
  • 17
Mahlzeit!

Es kursiert eine Liste, welche FV-Züge vsl. ab Mo (23.03.) teilweise oder ganz ausfallen (Angaben meinerseits ohne Gewähr).

National Erste Regionalverkehre werden wegen C. "eingedampft"

  • 237
  • 1
Moin!

Wie schon am Sa / So angedroht, werden die Verkehrsleistungen im Regionalverkehr verringert:

Harzer Schmalspurbahn:
HSB News

Bayern:
Bahnblogstelle

Baden-Wü.:
Abellio - Änderungen

Berlin:
19070

National Pünktlichkeiten Februar 2020

  • 98
  • 0
Ich hatte es ja schon bei den Januarwerten angedeutet und es bestätigt sich:


Gesamt: 95,4%
FV: 84,3%
Regio: 95,7%

Hm, ich mutmaße mal, wie das im Februar weitergeht! Das Wetter....

MfG
maschwa
Die neuen Werte für Februar sind da:

Gesamt: 94,0 %
SPFV: 79,3 %
SPNV: 94,4 %

also alles schlechter! Quelle: https://www.deutschebahn.com/de/konzern/konzernprofil/zahlen_fakten/puenktlichkeitswerte-1187696

Erläuterung Pünktlichkeitswerte Februar 2020
Gleich vier Sturmtiefs folgten im Februar 2020 in enger Abfolge aufeinander: Alleine das Orkantief Sabine verursachte mit Blick auf die gesamte Monatspünktlichkeit des DB-Fernverkehrs einen negativen Effekt von fast zwei Prozentpunkten. Im Februar konnte daher der Fernverkehr mit knapp unter 80 Prozent die...

International Personenzugverkehr zwischen Österreich und Italien eingestellt

  • 2.144
  • 84
Der Personenzugverkehr von und nach Italien ist am Mittwoch zur Gänze eingestellt worden. Die Verbindungen enden in Villach bzw. Innsbruck. https://www.rainews.it/tgr/tagessch...Item-24a9e7f0-5f50-4b82-a314-25ec8bc4b45a.&wt

National Berlin Pankow - Investor muss denkmalgeschützten Lokschuppen retten

  • 154
  • 1
Seit zehn Jahren lässt Kurt Krieger seine Lokschuppen verfallen. Damit ist jetzt Schluss, sagte das Gericht. Der Beschluss ist unanfechtbar.

Wenn es um große Erfolge geht, sind Pressestellen in der Regel durchaus redselig. In dieser Hinsicht unterscheidet sich ein Bezirksamt in Berlin – sagen wir: in Pankow – nicht von kommerziellen Unternehmen: So sieht man „Pankow auf dem Weg zur kinderfreundlichen Kommune“. Auch der „Baubeginn auf den zwei Spielplätzen in der Jablonskistraße“ gehörte kürzlich in das amtliche Sprachrohr – völlig zurecht.
Umso erstaunlicher, dass sich das Bezirksamt nicht für einen Erfolg feiern lassen will, dass seine eigene Untere Denkmalschutzbehörde unter Leitung von Kerstin Lindstädt jüngst vor Gericht verbucht hat: Möbelmilliardär Kurt Krieger ist – bereits am 17. Februar – krachend vor dem Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg (OVG) mit der Vorstellung gescheitert, ihm sei es aus wirtschaftlichen Gründen nicht zuzumuten, ein denkmalgeschütztes...

National Pünktlichkeit Januar 2020

  • 237
  • 0

Erläuterung Pünktlichkeitswerte Januar 2020
Die Pünktlichkeit hat sich im Januar 2020 sehr positiv entwickelt. Der Fernverkehr hat sich mit 84,3 Prozent um 5,2 Punkte gegenüber dem Vormonat verbessert und liegt mit acht Prozentpunkten über Januar 2019. Es ist damit der beste Januar-Wert seit 2014.
Gesamt: 95,4%
FV: 84,3%
Regio: 95,7%

Hm, ich mutmaße mal, wie das im Februar weitergeht! Das Wetter....

MfG
maschwa

National mal wieder: Tf- Mangel aus Sicht der Allianz pro Schiene

  • 3.564
  • 101

Ich gehe noch einen Schritt weiter! Ausbildunskostenförderung allein macht den Job nur für die Unternehmen Attraktiv! Ich fordere von der Politik endlich die Realitäten zu sehen:

- Schichtzulagen nicht besteuern
- Anrechnung des Schichtdienstes bei allen Berufsgruppen auf Rente und somit attraktiveres Renteneintrittsalter!
- bessere arbeitszeit- und urlaubsrechtliche Regelungen im Schichtdienst. Die derzeitigen sind längst nicht mehr auf dem neuesten Stand und bergen durch diverse
Sonderregelungen bei Ruhezeiten, Urlaub (warum kein Anspruch immer ab Freitag Abend?), Mindestlängen von Ruhen in Tagen und nicht in Stunden, etc.!
TV können es nur versuchen zu regeln, aber da ist es wie mit den Gesetzen: zu viele Schlupflöcher!
- grundsätzliche Änderungen der Versteuerung bei diversen Vergünstigung wie Freifahrt etc.!
- ...

MfG
maschwa

National 3200 Euro Strafe für Ticketbetrug

  • 216
  • 0

Wie blöd muss man eigentlich sein? Erst bescheißen und dann auch noch vor Gericht ziehen.

National Würzburg Hauptbahnhof- Jim Knopf und RE kollidieren....

  • 222
  • 0

Warum Jim Knopf? Die IGE- 187 wirbt entsprechend. Hier ein Bild aus besseren Zeiten:

20190507_053931.jpg

MfG
maschwa

National Berlin: Sanierung des Bahnhofes Zoo wird zur unendlichen Geschichte

  • 346
  • 9
100 Millionen Euro soll der Umbau des Bahnhofs Zoo kosten – statt der geplanten 15 Millionen. Und ein paar Jahre länger dauert es auch.

Die Sanierung sei nicht nur an unterschiedlichen Decken hängengeblieben. „Während der Modernisierung wurde erkannt, dass Brandschutzmaßnahmen und die Erneuerung technischer Anlagen in größerem Umfang als geplant erforderlich sind.“ Offenbar war der Zoo technisch im gleichen desaströsen Zustand wie das Ostkreuz – aber auch das war nicht aufgefallen.
Tagesspiegel

National Alstom übernimmt Bombardier

National Alstom mit ETCS-Nachrüstung weiterer 19 ICE-Hochgeschwindigkeitszüge beauftragt

  • 186
  • 1
Offensichtlich werden wohl jetzt auch die SBB-tauglichen 401er umgerüstet. Diese haben zwar schon länger ETCS, welches aber wohl nicht updatefähig ist (??) um auf der VDE 8 fahren zu können.

Das Projekt ist ein Folgeauftrag für den ICE 1, von dem Alstom bereits 39 Züge für die Inbetriebnahme der VDE 8-Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Berlin und München nachgerüstet hat.
Bahnblogstelle

National Erstmals fährt Zug ferngesteuert über 5G

  • 1.218
  • 13
Home Office für Lokfahrer?
Erstmals fährt Zug ferngesteuert über 5G
Einmal hin, einmal her: Im Bahnhof Schlettau im Erzgebirge fährt zum ersten Mal ein Zug mittels Steuerung über 5G. Der Lokführer sitzt in der Ferne - vor einem Koffer mit Bildschirm. Die Pläne reichen weit über den einen Bahnhof hinaus.
Quelle:
Mitteldeutsche Zeitung

National Das Ende der Abriss-Ära bei der Deutschen Bahn

  • 658
  • 3
Seit der Bahnreform im Jahr 1994 wurde jeder fünfte Meter Gleis stillgelegt. Im gesamten Netz der Bahn gibt es heute nur noch halb so viele Weichen und Kreuzungen wie vor 25 Jahren. "Folge ist, dass heute die Kapazität des Netzes an vielen Stellen deutlich verringert ist", heißt es dazu im Wettbewerber-Report, der von diversen Bahn-Verbänden herausgegeben wurde.

Praktiker wie Lokführer und Fahrdienstleiter beklagen diese Probleme schon lange. Glaubt man den Ankündigungen Pofallas, sind die Rufe nun auch ganz oben im Bahn-Tower angekommen.

Gruß:UFO

XenPorta > Countdown

000
Tage
00
Stunden
00
minutes
00
Sekunden
Sommerzeit


Oben Unten